Artikel-Archiv

Schulbus-Check: Sicherheit steht an erster Stelle

Schulbus-Check: Sicherheit steht an erster Stelle

Ab 11. September sind wieder Tausende Schülerinnen und Schüler mit dem Schulbus zur Schule und zurück unterwegs.
6. September 2017

Damit sie sicher ans Ziel kommen, haben die Busunternehmer der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) einmal mehr an der Aktion Schulbus-Check teilgenommen. „Mit insgesamt 76 Fahrzeugen sind wir mit Abstand der stärkste Verbund in Baden-Württemberg“, freute sich RBO-Geschäftsführer Philipp Reinalter über die hohe Beteiligung. Beim Pressetermin bei Omnibus Bühler in Wilhelmsdorf überreichte Dekra-Niederlassungsleiter Thomas Acker die Zertifikate. (mehr …)

weiterlesen
Strauss Reisen ehrt langjährige Mitarbeiter

Strauss Reisen ehrt langjährige Mitarbeiter

Stadtkapelle mit Überraschungseinlage beim Sommerfest
2. August 2017

Tettnang – Für fünf Mitarbeiter der Firma Strauss Reisen ist das diesjährige Sommerfest eine besonderes Ereignis gewesen. Während des geselligen Festes sind sie für ihre langjährige Tätigkeit in dem Tettnanger Unternehmen ausgezeichnet worden. (mehr …)

weiterlesen
Linie 31 bringt das Glück

Linie 31 bringt das Glück

Busunternehmerin Elke Müller überrascht Brautpaar
20. Juli 2017

Bergatreute – Da staunte das frisch vermählte Brautpaar Sabine Dietenberger und Dietmar Blaut nicht schlecht: Als sie nach der standesamtlichen Trauung aus dem Rathaus in Bergatreute kamen, stand ein Omnibus-Müller-Bus bereit, um mit der Hochzeitsgesellschaft eine Runde durchs Dorf zu drehen. (mehr …)

weiterlesen
Omnibus Schuler erhält Nachhaltigkeitspreis

Omnibus Schuler erhält Nachhaltigkeitspreis

Tolle Leistung: Mario Schuler freut sich über den Nachhaltigkeitspreis 2017
9. Juni 2017

Bodnegg – Große Freude bei Mario Schuler und dem Team von Omnibus Schuler: Die Fachzeitschrift „Internationaler Busplaner“ hat das Bodnegger Unternehmen mit dem Nachhaltigkeitspreis 2017 ausgezeichnet. „Umweltschutz und Nachhaltigkeit liegen uns sehr am Herzen“, sagt Mario Schuler, der das Unternehmen in dritter Generation leitet. (mehr …)

weiterlesen
RBO kritisiert Operation am offenen Herzen

RBO kritisiert Operation am offenen Herzen

Busunternehmer sehen bestehendes Nahverkehrsangebot in den Landkreisen massiv in Gefahr
6. März 2017

Bei den privaten Busunternehmern, die im bodo-Verkehrsverbund auf rund 75 verschiedenen Linien überwiegend im ländlichen Raum unterwegs sind, herrscht große Unsicherheit. Durch die von Landesverkehrsminister Winfried Hermann geplante Reform befürchten sie negative Auswirkungen auf die bewährten Strukturen im ländlichen Nahverkehrsangebot, das überwiegend von mittelständischen Unternehmen erbracht wird.

(mehr …)

weiterlesen
Fast eine Million für neue Busse

Fast eine Million für neue Busse

Omnibus Grabherr investiert in Fahrzeugflotte
16. Januar 2017

Waldburg  – Mit drei neuen Bussen, davon zwei für den Linienverkehr zwischen Wangen und Fleischwangen startet Omnibus Grabherr ins neue Jahr. „Dafür haben wir knapp eine Million Euro investiert“, sagt Inhaber Bernd Grabherr. Er ist stolz, dass jetzt alle Fahrzeuge der schadstoffarmen Euro-6-Norm entsprechen.

  (mehr …)

weiterlesen
„Autonomes Fahren wird die Welt verändern“

„Autonomes Fahren wird die Welt verändern“

Strategietagung der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH – Private Busunternehmer engagieren sich für die Gestaltung des ÖPNV
28. November 2016

 

Einen Ausflug in die Zukunft des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) haben die privaten Busunternehmer der RBO unternommen. Ergebnis der diesjährigen Strategietagung: Es ist ungewiss, wo genau die Fahrt hingehen wird.

(mehr …)

weiterlesen
RBO Mitglied Waibel-Höschele scheidet aus RBO aus

RBO Mitglied Waibel-Höschele scheidet aus RBO aus

Abschied mit Wehmut
25. Oktober 2016

Bei der letzten Gesellschafterversammlung haben die RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr und Philipp Reinalter die Gesellschafterin Hedwig Waibel-Höschele verabschiedet. „Wir bedanken uns für Ihr Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagte Bernd Grabherr bei der Verabschiedung.

(mehr …)

weiterlesen
Busunternehmer sagen JA zum Schulbus-Check 2016

Busunternehmer sagen JA zum Schulbus-Check 2016

TÜV und DEKRA prüften live vor Ort
6. September 2016

Inzwischen ist es schon gute Tradition: kurz vor dem Start ins neue Schuljahr haben die Busunternehmer der Regionalverkehr Bodensee Oberschwaben GmbH, kurz RBO, ihre Schulbusse von den zuständigen Prüfunternehmen untersuchen lassen.

(mehr …)

weiterlesen
RBO bietet Service für Schulen

RBO bietet Service für Schulen


1. Juli 2016

Dass ein Bus ohne Busfahrer nicht fährt, weiß jedes Schulkind. 10.000 Fahrschüler sind es, die tagtäglich von den privaten Busunternehmen im bodo befördert werden. Sie sind damit die größte Kundengruppe der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO), dem Zusammenschluss privater Busunternehmer, die in eigener Verantwortung Linienverkehr betreiben.

(mehr …)

weiterlesen
Doppelte Freude für Martha Wucher

Doppelte Freude für Martha Wucher

20-jähriges Betriebsjubiläum und Ruhestand
7. April 2016

Nicht nur dass Frau Wucher zum Jahresstart ihre 20-jährige Betriebszugehörigkeit feiern konnte, nein! Sie hat auch das notwendige Glück bei bester Gesundheit in den Ruhestand zu gehen. Frau Martha Wucher, welche vor 21 Jahren in der Firma Schuler GmbH ein Praktikum absolvierte, hinterließ hierbei gleich einen kompetenten Eindruck, welcher durch ihre persönliche und freundliche Art abgerundet wurde. Knapp ein Jahr später, begann sie dann ihre neue Arbeitsstelle in Bodnegg bei der Firma Schuler GmbH.

 

(mehr …)

weiterlesen
Alois Sigg – 40 Jahre Omnibus-Chauffeur bei Ehrmann Reisen

Alois Sigg – 40 Jahre Omnibus-Chauffeur bei Ehrmann Reisen


16. März 2016

Alois Sigg konnte am 01.03.2016 sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Firma Ehrmann Reisen in Bad Wurzach feiern.

 

Auf den Tag genau vor 40 Jahren trat Alois Sigg als Busfahrer seinen Dienst im Unternehmen an. Er war mit 23 Jahren der jüngste Chauffeur im Team des Familienunternehmens, das damals 2 Ausflugs- und 2 Kleinbusse im Linien- und Reiseverkehr hatte. Der heute 63-Jährige kann auf 40 Jahre unfallfreies Busfahren zurückblicken und kennt die Familie Ehrmann bereits in der 3. Generation.

(mehr …)

weiterlesen

rbo bekommt Zuwachs

Die rbo GmbH hat einen neuen Mitgesellschafter: Zum 1. Januar 2016 hat sich die Verkehrsbetrieb Hagmann GmbH & Co. KG mit Sitz in Ravensburg unserem Verband privater Busunternehmer angeschlossen.
29. Januar 2016

Das Verkehrsunternehmen Hagmann wurde 1934 gegründet und wird von Helmut Hagmann geleitet.
Das Unternehmen betreibt heute zwei Linien im bodo und stadtbus Ravensburg-Weingarten. Mit 8 Linienbussen und 11 Mitarbeitern leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag in unserem gemeinsamen Verkehrsgebiet.
„Wir freuen uns über diesen Schritt“, begrüßt rbo-Geschäftsführer Bernd Grabherr den neuen Mitgesellschafter. „Das stärkt unseren Verband der privaten Busunternehmer.“

weiterlesen
Guido Wolf sieht „Busverkehr als Rückgrat des ÖPNV“

Guido Wolf sieht „Busverkehr als Rückgrat des ÖPNV“

Strategietagung der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) Kreis Ravensburg/Bodenseekreis
18. November 2015

Von Verkehrspolitik über Länderkunde der Flüchtlingsstaaten bis zu Erfolgstraining reichte das Spektrum der Strategietagung der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO). Zu einer regen Diskussion kam es nach dem Vortrag von Guido Wolf, CDU-Spitzenkandidat für die nächste Landtagswahl.

(mehr …)

weiterlesen
BusBegleiterausbildung am BZ Bodnegg sowie Sicherheitstraining am Bildungszentrum und am St. Martinus Kindergarten

BusBegleiterausbildung am BZ Bodnegg sowie Sicherheitstraining am Bildungszentrum und am St. Martinus Kindergarten


3. November 2015

Insgesamt 20 Schüler der 9ten Klasse vom Bildungszentrum und der Lindenschule Bodnegg absolvierten, mit Trainingsteams seitens der Polizei, der Schule und des Busunternehmens Schuler (stellvertretend für die Verkehrsunternehmen Hagmann, Strauss und Schuler), eine 3tägige Ausbildung zum Busbegleiter/in.

(mehr …)

weiterlesen
Schulbus-Check 2015: „Mängelliste ist ein Fremdwort“

Schulbus-Check 2015: „Mängelliste ist ein Fremdwort“

RBO-Unternehmer lassen zum Schulbeginn ihre Schulbusse freiwillig überprüfen
5. September 2015

„Mein Bus ist sicher!“ können die Schülerinnen und Schüler in den Fahrzeugen der privaten Busunternehmen im Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben (RBO) sagen. Bereits zum fünften Mal haben sie ihre Schulbusse vom TÜV beziehungsweise von der DEKRA auf Sicherheit und Eignung für die Beförderung von Schülern prüfen lassen.

(mehr …)

weiterlesen
Vollbremsung beeindruckt Schulkinder

Vollbremsung beeindruckt Schulkinder

Schulbustraining der Firma Strauss in Hiltensweiler
4. September 2015

Tettnang – Was passiert, wenn ein Schulbus eine Vollbremsung macht? Warum sieht mich der Busfahrer nicht, wenn ich im „toten Winkel“ laufe? Diese und viele weitere Fragen sind beim Schulbustraining in der Grundschule Hiltensweiler beantwortet worden.

(mehr …)

weiterlesen
Busfahrer meistern schwierige Situationen

Busfahrer meistern schwierige Situationen

Fahrerschulung bei Omnibus Grabherr
4. Juni 2015

Waldburg – Fünf Spiegel für den Außenbereich, den Straßenverkehr, die Fahrgäste – Ein Busfahrer muss ständig alles im Blick haben. „Busfahrer müssen Multi-Tasking-fähig sein, bringt es Uwe Müller von der Fahrerakademie Süd Ravensburg auf den Punkt. Unter dem Motto „Der Kunde ist König“ hat er eine Fahrerschulung bei Omnibus Grabherr in Waldburg geleitet.

(mehr …)

weiterlesen
Mut zur Ersthilfe

Mut zur Ersthilfe


9. Mai 2015

Zur Auffrischung ihrer Ersten Hilfe Kenntnisse traf sich die Belegschaft der Firma Schuler GmbH aus Bodnegg mit Herrn Josef Sonntag vom Roten Kreuz, in Hannober.

(mehr …)

weiterlesen
START ins neue Jahr mit Euro VI Omnibus

START ins neue Jahr mit Euro VI Omnibus

Schuler GmbH Omnibusverkehr – Bodnegg
20. März 2015

Abgasstufe Euro VI wird gefordert und gefördert

Umweltschonung wird bei Linienbussen besonders großgeschrieben, denn ihr Einsatzgebiet setzt sich überwiegend aus umweltsensiblen Gebieten zusammen. Ob Stadtzentren, Vororte oder generell die wachsenden Ballungsgebiete in Europa und weit darüber hinaus: Umweltschutz steht bei Anschaffung und Betrieb von Linienbussen neben den wirtschaftlichen Gesichtspunkten im Vordergrund.

(mehr …)

weiterlesen
Nachruf

Nachruf

Am 13. Januar 2015 ist unser Kollege Eugen Bühler sen. verstorben
15. März 2015

Eugen Bühler ist 1967 Omnibusunternehmer geworden, er war in unserem Umkreis ein Omnibusunternehmer der ersten Stunde. Eugen Bühler hat die Zeichen der damaligen Zeit früh erkannt und aktiv, viele Schüler- und Linienverkehre initiiert und mit aufgebaut. (mehr …)

weiterlesen
Zuckersüßes Geschenk zum 40-Jährigen

Zuckersüßes Geschenk zum 40-Jährigen

Busunternehmen ehrt langjährige Mitarbeiter
8. Januar 2015

Waldburg – Süßes Geschenk: Bei der diesjährigen Jahresabschlussfeier von Omnibus Grabherr in Waldburg hat Firmengründer und Seniorchef Bernhard Grabherr ein besonderes Präsent von der Belegschaft bekommen: Wegen des 40-jährigen Betriebsjubiläums nahm der Firmengründer  Bernhard Grabherr für das Unternehmen symbolhaft eine Torte mit einem individuellen Geburtstagsgruß entgegen.

(mehr …)

weiterlesen
Ehrung langjähriger Mitarbeiter der Firma Bühler in Wilhelmsdorf

Ehrung langjähriger Mitarbeiter der Firma Bühler in Wilhelmsdorf


18. Dezember 2014

Im feierlichen Rahmen ehrte Christof Bühler zwei Mitarbeiter, die durch ihren Einsatz und ihre Persönlichkeit die erfolgreiche Entwicklung der Firma Bühler über Jahrzehnte mit geprägt haben.
(mehr …)

weiterlesen
Karl Ehrmann 55 Jahre Chef hinter dem Lenkrad

Karl Ehrmann 55 Jahre Chef hinter dem Lenkrad


BAD WURZACH – Ein gemeinsames Frühstück der gesamten Belegschaft von Ehrmann Reisen nahm der Geschäftsinhaber Stephan Ehrmann zum Anlass, seinen Vater und Firmengründer Karl Ehrmann zu überraschen.
(mehr …)

weiterlesen
Damit im Schulbus Ruhe herrscht

Damit im Schulbus Ruhe herrscht

In Bad Wurzach sind 27 Schulbusbegleiter ausgebildet worden
2. Dezember 2014

Bad Wurzach – Streit im Schulbus? Das kommt in den Bussen von Ehrmann Reisen in Bad Wurzach nur selten vor. Der Grund: Stephan Ehrmann beteiligt sich an der Ausbildung von jugendlichen Schulbusbegleitern. Jetzt haben wieder 27 Acht- und Neuntklässler des Schulzentrums Breite und des Salvatorkollegs im evangelischen Gemeindehaus an dem zweitägigen Seminar der Polizei teilgenommen.

(mehr …)

weiterlesen
Strategietagung bringt Unternehmern viele Anregungen

Strategietagung bringt Unternehmern viele Anregungen

7. Strategietagung der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH
27. November 2014

Kreis Ravensburg/Bodenseekreis – Es gibt Dinge, die kann man nicht planen. Das mussten die Unternehmer der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH auf ihrer diesjährigen Strategietagung der privaten Omnibusunternehmer im Exquisit-Hotel in Oberstdorf erfahren. Einer der Gäste war Samuel Koch, der nach seinem Unfall bei „Wetten, dass..?“ im Rollstuhl sitzt.

(mehr …)

weiterlesen
Busunternehmer erhalten „einwandfreies“ Zeugnis

Busunternehmer erhalten „einwandfreies“ Zeugnis

Großer Schulbus-Check 2014
26. August 2014

Zigtausende Schülerinnen und Schüler werden regelmäßig auf dem Schulweg und in ihrer Freizeit von den privaten Busunternehmen der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) sicher an ihr Ziel gebracht. Damit die Busse allen Sicherheitsansprüchen genügen, hat die RBO mit einer Rekordzahl von 76 Bussen an dem landesweiten Schulbus-Check teilgenommen.
(mehr …)

weiterlesen

Großer Schulbus-Check

Busunternehmern liegt Sicherheit der Schulkinder am Herzen
22. August 2014

Bodensee-Oberschwaben – Kinder sind bekanntlich unser höchstes Gut. Tausende von ihnen werden während der Schulzeit von den privaten Busunternehmen der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) sicher zur Schule und zurück gebracht. Damit die Busse allen Sicherheitsansprüchen genügen, haben Gesellschafter der RBO mit rund 65 Bussen wieder an der Aktion Schulbus-Check teilgenommen. „Alles in Ordnung“, verkündete Dekra-Prüfer Karl-Heinz Uhl.

(mehr …)

weiterlesen
Omnibus Schuler in Bodnegg greift aktuelles Thema „Barrierefreiheit“ auf

Omnibus Schuler in Bodnegg greift aktuelles Thema „Barrierefreiheit“ auf


11. Juni 2014

Das hochaktuelle Thema „Barrierefreiheit“ beleuchtet ein Seminar der combus Competence Mensch und Bus GmbH, das die Omnibusfahrer der Firma Schuler GmbH Omnibusverkehr realitätsnah erleben durften.

(mehr …)

weiterlesen

Gemeinsam 50 Jahre bei der Firma Schuler GmbH

Im ersten Vierteljahr 2014 konnten zwei Mitarbeiter der Firma Schuler ihr 50- jähriges Betriebsjubiläum feiern
9. Mai 2014

Franz Weber feierte im März 2014 sein 35-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Schuler. Obwohl er seit Jahresbeginn im Ruhestand ist, ist Franz Weber noch regelmäßig als zuverlässiger und flexibler Fahrer im Linienverkehr oder Fachmann in der Werkstatt im Einsatz.

(mehr …)

weiterlesen
Ein Auftritt, eine Stimme

Ein Auftritt, eine Stimme


1. April 2014

In der Region Bodensee Oberschwaben bündeln 17 private Busunternehmer ihre Aktivitäten im Linienverkehr in einer gemeinsamen Gesellschaft, die ihre Interessen gegenüber den Kommunen und Aufgabenträgern, dem Verbund bodo und den Politikern vertritt. Laut den Beteiligten ein Erfolgsmodell.

(mehr …)

weiterlesen
RBO wählt Philipp Reinalter zum zweiten Geschäftsführer

RBO wählt Philipp Reinalter zum zweiten Geschäftsführer


14. Januar 2014

Die Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) hat in ihrer Gesellschafterversammlung die Geschäftsführung wieder zukunftsorientiert besetzt. Ab sofort rückt Philipp Reinalter in die Geschäftsführung nach und führt gemeinsam mit Bernd Grabherr (Omnibus Grabherr, Waldburg) die Geschäfte der privaten Omnibusunternehmen im bodo-Verkehrsverbund. Bereits vor einem Jahr hatte Grabherr das operative Geschäft von RBO-Mitbegründer Wolfgang Pfefferle (Omnibus Müller, Bad Waldsee) übernommen, der aus Altersgründen aufgehört hat.

(mehr …)

weiterlesen
Verkehr trifft Politik

Verkehr trifft Politik

Private Busunternehmer tauschen sich mit Politikern aus
27. November 2013

Bereits zum achten Mal hatte die Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) Landtags- und Bundestagspolitiker sowie Europaabgeordnete Elisabeth Jeggle eingeladen, um mit ihnen über aktuelle verkehrspolitische Fragen zu diskutieren. Diesmal ging es um den Bereich Linienverkehr.

(mehr …)

weiterlesen
Erwin Teufel spricht bei der RBO über Europa

Erwin Teufel spricht bei der RBO über Europa

Ex-Ministerpräsident ist Hauptredner bei der jährlichen Tagung der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH
19. November 2013

Was Erwin Teufel als Hauptredner für die europäischen Staaten fordert, hat die Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH längst umgesetzt: mit einer Stimme sprechen. Das wurde einmal mehr auf der Strategietagung der privaten Omnibusunternehmer deutlich, die vom 14. bis 16. November im Exquisit-Hotel in Oberstdorf stattfand.

(mehr …)

weiterlesen
Der Nahverkehr muss flexibler werden

Der Nahverkehr muss flexibler werden

RBO-Forum im Kloster Reute
4. Juli 2013

Rufbusse statt Linienverkehr? Im Zuge des demografischen Wandels denken Verkehrsunternehmen über neue Formen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) nach. Aber auch über neue Finanzierungskonzepte. Das ist das Fazit einer Veranstaltung der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) im Kloster Reute.

(mehr …)

weiterlesen
Eugen Hecht – 30 Jahre beim Familienunternehmen Omnibus Schuler tätig

Eugen Hecht – 30 Jahre beim Familienunternehmen Omnibus Schuler tätig


11. April 2013

Herr Hecht konnte am 11. April 2013 sein 30-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Schuler GmbH, Omnibusverkehr in Bodnegg feiern.

(mehr …)

weiterlesen
Was ist wenn’s brennt?

Was ist wenn’s brennt?

Brandschutzübung mit der FFW Bodnegg
12. August 2009

Am zweiten Sommerferientag unternahm die Firma Omnibusverkehr Schuler, mit der Freiwilligen Feuerwehr Bodnegg und allen Mitarbeitern eine vorbeugende Brandschutzübung.

(mehr …)

weiterlesen

Fahrer-Akademie-Oberschwaben bietet Kurs an

Kursinhalt: Grundqualifikation für den Bereich Personenverkehr
11. März 2009

(Bad Wurzach, 11.03.09) Führerscheinneulinge im gewerblichen Personen-verkehr müssen seit 10. September 2008 zusätzlich zum Führerschein eine Grundqualifikation nachweisen. Diese kann durch das Ablegen einer 7,5-stündigen Prüfung bei der IHK oder durch Teilnahme an einem Unterricht mit 140 Stunden á 60 Minuten und einer Prüfungsdauer von 90 Minuten erlangt werden.

(mehr …)

weiterlesen

Omnibus Grabherr weiß mehr


16. Juni 2007

Wissen bedeutet Erfolg. Doch was weiß ein mittelständischer Betrieb eigentlich und wie kann man Wissen tatsächlich messen? Als Omnibusunternehmer Bernd Grabherr dieser Frage nachging, stieß er auf einen innovativen und viel versprechenden Ansatz: Die Wissensbilanz.

(mehr …)

weiterlesen